Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Einfluss hat die Eingespieltheit auf die Stärke meiner Mannschaft?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen Einfluss hat die Eingespieltheit auf die Stärke meiner Mannschaft?

    Die Eingespieltheit

    Die Eingespieltheit ist ein weiterer Faktor, der die Gesamtstärke deines Teams beeinflusst. Zu Beginn deiner 2minman-Karriere beträgt die Eingespieltheit 100%, was dem Maximalwert entspricht.

    Verlust von Eingespieltheit:
    Zum Verlust von Eingespieltheit kommt es durch Transfers. Sowohl bei einem Einkauf als auch bei einem Verkauf eines Spielers werden von deiner aktuellen Eingespespieltheit 3 Prozentpunkte abgezogen.
    Kommt es in der Liga zu einer Aufstellung von weniger als sieben Spielern, werden auch hier für jedes ungültig bestrittene Spiel 3% abgezogen. Dies gilt nur für die Liga und betrifft nicht Pokal oder internationale Wettbewerbe.

    Zugewinn von Eingespieltheit:
    Bei jeder Auswertung, egal ob Spieltag oder Training, steigt die Eingespieltheit um 1 Prozentpunkt, sofern der Maximalwert von 100% noch nicht erreicht ist.
    Mit der Managereigenschaft Teambuilding ist es ebenfalls möglich, bis zu 3% Eingespieltheit zu gewinnen. Dies aber nur einmalig möglich, von der Managerstufe abhängig und auf maximal 100% anwendbar.

    Die Abzüge und Zugewinne werden dabei an Spieltagen jeweils erst nach der Spielauswertung einberechnet. Für die Spielberechnung ist also immer die Eingespieltheit ausschlaggebend, die du am Tag vor dem Spiel in der Teamübersicht siehst. Die Verrechnung der Eingespieltheit bezüglich der Mannschaftsstärke erfolgt vor der Addition der Moral zur effektiven Stärke der 11 aufgestellten Spieler.


    Beispiele:
    • Team 1:
      • effektive Stärke der aufgestellten Elf: 253,2
      • Moral: +15
      • Eingespieltheit: 80%
      • Einsatz: normal
      • Berrechnung der endgültigen Mannschaftsstärke:



    (253,2 * 1) * 0,8 + 15 = 217,56

    eff. St. der 11 Spieler | Einsatz | Eingespieltheit | Moral | endgültige Mannschaftsstärke

    • Team 2:
      • effektive Stärke der aufgestellten Elf: 126,7
      • Moral: +2
      • Eingespieltheit: 91%
      • Einsatz: wenig
      • Berrechnung der endgültigen Mannschaftsstärke:



    (126,7 * 0,9) * 0,91 + 2 = 105,77

    eff. St. der 11 Spieler | Einsatz | Eingespieltheit | Moral | endgültige Mannschaftsstärke


    Die Eingespieltheit soll verhindern, dass Spieler nur noch als "Spekulationsobjekt" behandelt werden. Der Manager muss sich entscheiden, was ihm wichtiger ist: Der größtmögliche wirtschaftliche Gewinn, den man aus einem Spieler ziehen kann oder die sprotliche Perspektive. Wer während einer Saison übermäßig viele Spieler in seinem Kader austauscht, nimmt damit während dieser Zeit eine deutliche Schwächung seiner Gesamtstärke in Kauf.

    Hinweis:
    • Beim Kauf von Spielern ab 31 Jahren und beim Verkauf von Spielern ab 30 Jahren gibt es keinen Verlust von Eingespieltheit!
    Zuletzt geändert von Ferinho; 11.03.2015, 14:21.
Lädt...
X