Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie stelle ich ein Team auf?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie stelle ich ein Team auf?

    Wie berufe ich Spieler in die Aufstellung

    Vor dem Namen jedes Spieler befindet sich ein kleines Kästchen, eine sogenannte Checkbox. In ihr kannst du die Spieler, die du in die Aufstellung berufen willst, mit einem Häkchen kennzeichnen. Beachte allerdings, dass alle Änderungen verloren gehen, wenn du nicht sofort danach auf die Schaltfläche <Aufstellung ändern> klickst!


    Nach welchem Spielsystem soll ich meine Mannschaft aufstellen?
    Das Spielsystem (z. B. 4-4-2, 3-4-3 oder auch 5-2-3) bleibt jedem Manager selbst überlassen. Es ergibt sich direkt daraus, welche Positionen die aufgestellten Spieler, im Moment einnehmen. Es gibt allerdings die Möglichkeit die Position des Spielers durch Klicken auf seinen Namen zu verändern. Das funktioniert allerdings nur, wenn er im Moment nicht auf der Transferliste angeboten wird.
    Wichtiger als das Spielsystem ist jedoch die Verteilung der Stärke auf die einzelnen Mannschaftsteile, die die Berechnung des Spielverlaufs und der Endergebnisse doch im erheblichen Maße beeinflussen. Folgendes Fußballverständnis liegt der Berechnung dabei zu Grunde:
    • Ein starker Torwart verspricht weniger Gegentore.
    • Ein schwacher Torwart führt zu mehr Gegentoren.
    • Eine starke Abwehr verspricht weniger Gegentore.
    • Eine schwache Abwehr führt zu mehr Gegentoren.
    • Ein starkes Mittelfeld verspricht mehr Chancen.
    • Ein schwaches Mittelfeld verspricht weniger Chancen.
    • Ein starker Sturm verspricht eine höhere Chancenverwertung.
    • Ein schwacher Sturm führt zu einer niedrigeren Chancenverwertung.
    • Eine starke Defensive (Torwart + Abwehr) verspricht weniger Gegentore.
    • Eine schwache Defensive (Torwart + Abwehr) führt zu mehr Gegentoren.
    • Eine starke Offensive (Mittelfeld + Sturm) verspricht mehr eigene Tore.
    • Eine schwache Offensive (Mittelfeld + Sturm) führt zu weniger eigenen Toren.
    • Eine schwächere Mannschaft kann defensiv gegen eine stärkere Mannschaft mehr erreichen, als offensiv.
    • Eine stärkere Mannschaft kann offensiv gegen eine schwächere Mannschaft mehr erreichen, als defensiv.
    • Vergleiche zweier Teams, die ähnlich stark sind, enden knapp.
    Das taktische Geschick jedes einzelnen Trainers erweist sich darin, eine jeweils optimale Zusammenstellung in Hinblick auf den eigenen Kader sowie in Erwartung des kommenden Gegners zu finden.


    Was soll ich für eine Ausrichtung wählen?

    Eine weitere Möglichkeit sich auf den kommenden Gegner einzustellen stellt die Ausrichtung dar. Du findest sie neben der Dropdownlist für den Einsatz und der für die Trainingsart im Menu <Team> rechts neben der Spielerliste. Fünf verschiedene Ausrichtungen stehen zur Verfügung:
    • Sehr defensiv:
      • Abwehr: 100% Abwehr + 20% Mittelfeld + 20% Sturm
      • Mittelfeld: 80% Mittelfeld + 30% Sturm
      • Sturm: 50% Sturm
    • Defensiv:
      • Abwehr: 100% Abwehr + 10% Mittelfeld + 10% Sturm
      • Mittelfeld: 90% Mittelfeld + 20% Sturm
      • Sturm: 70% Sturm
    • Kontrolliert
      • Abwehr: 100% Abwehr
      • Mittelfeld: 100% Mittelfeld
      • Sturm: 100% Sturm
    • Offensiv:
      • Abwehr: 70% Abwehr
      • Mittelfeld: 90% Mittelfeld + 20% Abwehr
      • Sturm: 100% Sturm +10% Abwehr +10% Mittelfeld
    • Sehr offensiv:
      • Abwehr: 50% Abwehr
      • Mittelfeld: 80% Mittelfeld + 30% Abwehr
      • Sturm: 100% Sturm +20% Abwehr +20% Mittelfeld
    Gegen schwächere Teams ist es oft sinnvoll offensiver zu spielen, gegen stärkere kann man sich durch defensive Ausrichtung eventuell einen Punkt ermauern und mit etwas Glück sogar noch den einen entscheidenden Konter setzen. Die Stärke des Torwarts wird von der Ausrichtung nicht beeinflusst. Wichtig ist, dass deine Änderung der Ausrichtung (wie übrigens auch der Einsatz und das Training) erst dann aktualisiert wird, wenn du auf die Schaltfläche <Taktik/Training ändern> klickst.


    Hinweise:
    • Es gibt eine Einschränkung für das Spielsystem: Mehr als fünf Spieler im Mittelfeld bzw. mehr als drei Stürmer stehen sich sozusagen gegenseitig auf den Füßen und können deshalb ihre nominelle Stärke nicht ganz ausspielen. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist mit solchen Aufstellungen zu gewinnen. In bestimmten Fällen kann es sogar sinnvoll sein, eine solche Aufstellung vorzunehmen. Für die Abwehr gilt dies nicht. Auch wenn man 10 Abwehrspieler aufstellt, fließt die gesamte in der Mannschaftsübersicht angezeigte Stärke in die Spielberechnung mit ein.
    • Ein Torwart verliert von seiner nominellen Stärke, wenn die Abwehr schwächer ist als der Torwart.
    • Sollte sich durch negative Moral und schlechte Werte der Spieler ein negativer Wert für die Gesamtstärke der Mannschaft ergeben, gilt die Aufstellung als ungültig und das Spiel wird als 0:3*-Niederlage gewertet.
    Zuletzt geändert von Moroo37; 03.10.2007, 11:07.
Lädt...
X