Transferabwicklung

Alle Transfers werden bei der Auswertung (3.30 Uhr Nachts) durchgeführt. Hier wird das Geld für von dir verkaufte Spieler auf dein Konto überwiesen.
Hier entscheidet sich, ob du den Spieler, auf den du geboten hast, bekommst.

Ein Spieler wechselt grundsätzlich, zu dem Verein, der am meisten geboten hat. Haben 2 Vereine exakt das Gleiche geboten, entscheidet König Zufall. Der Spieler erscheint nach der Abrechnung bei seinem neuen Verein. Das „eingefrorene“ Geld der unterlegenen Bieter wird zurück gebucht.

Hast du einen Spieler verkauft, so erhälst du mit der Abwicklung dein Geld aufs Konto überwiesen.