Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sabotage trifft nicht den stärksten Spieler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sabotage trifft nicht den stärksten Spieler

    Hiho - ist das korrekt so? Hab jetzt 2x einen 9er sabotiert, obwohl spielberechtigte 10er im gegnerischen Team waren. Greetz

  • #2
    Hallo,
    mal ins blaue geraten: waren die 10ee evtl. nicht fit und somit ihre Gesamtstärke unter den der fitten 9er?

    Erfolge vor Pause:
    Pokalsieger S27 | Europameister S24 | Vizeeuropameister S28 mit Finnland als (Co-)Nationaltrainer

    Kommentar


    • #3
      Es trifft einen der drei stärksten Spieler - hat der Gegner also "nur" zwei Zehner, dann kann es auch einen Neuner treffen im dümmsten Fall...


      Kommentar


      • #4
        Einen der drei stärksten - das war mir nicht klar. Das macht den saboteur schon weniger wertvoll... aber danke euch

        Kommentar


        • #5
          Es geht nicht unbedingt immer um den stärksten Spieler, sondern es muss um die größte Schwächung gehen. Ich hatte das auch mal eingesetzt, der Gegner hatte einen 10er Abwehrspieler und relativ viele 9er. Im Tor einen 9er und einer 5er. Da hat das System den Torwart genommen. Weil dadurch die größte Gesamtschwächung eingetreten ist.

          Kommentar


          • #6
            Nein, es ist wie oben beschrieben. Einer der 3 stärksten Spieler. Dass es bei Deinem Gegner den 9er im Tor erwischt hat, war Zufall und Glück für Dich

            Kommentar

            Lädt...
            X