Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tüftler4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tüftler4

    Ich denke der Tüftler, insbesondere Stufe4, müsste mal dringend überarbeitet werden.
    Persönlich mag ich den nicht, trotzdem sehe ich mich fast schon gezwungen, den nächste Saison wählen zu müssen um eine realistische Chance im intern. Wettbewerb zu haben oder überhaupt nur um einen Titel mitspielen zu können. Wenn ich richtig gezählt habe, sind von derzeit noch 16 im EC/CC verbliebenen Teams nur 3 ohne Tüftler ausgestattet, bei den Topteams hat sich offensichtlich diese Eigenschaft, mutmasslich in Verb. mit Schleifer, durchgesetzt.

    Das Problem ist, dass die Funktion sehr stark ins Spiel eingreift und eine Vielzahl anderer features nahezu wertlos macht.
    Die einmaligen Fertigkeiten z.B. nützen mir wenig, wenn ich die in den wichtigen Spielen gar nicht einsetzen kann, im Ligaspiel gegen den Tabellen 12. brauch ich die nicht.
    Damit ist auch Tausendsassa 3/4 unbrauchbar.
    Selbst kein supporter, aber ich nehme mal an, dass auch die nur ? sehen, womit das Analysetool auch für die Katz`wäre.
    Du kannst nix planen oder Dich auf die wichtigen Spiele vorbereiten, Ausrichtung ist Glückssache.
    Theoretisch könnte man natürlich die letzten Spiele des Gegners analysieren um ungefähr die mutmassliche Stärke auszurechnen, aber das hat nix mehr mit dem 2mm Gedanken zu tun.
    Solange nur Wenige den Tüftler hatten gings noch, mittlerweile nervt das Teil wenn man nur noch Fragezeichen sieht.

    Saboteur ist auch ätzend, greift aber wenigstens nicht zu sehr ins Spiel ein, ausser dass man mehr gute Spieler braucht um Verletzungen kompensieren zu können - Arzt kann ich in diesen Fällen ja nicht einsetzen. Stufe 3/4 müsste man aber mal dringend was anderes ertüfteln. Schleifer wurde ja auch angepasst, nachdem sich gezeigt hat, dass die Vorteile zu gross waren.
    Tüftler ist denke ich jetzt das nächste wo man ran sollte, wobei ich auch keine konkreten Vorschläge zur Hand hätte.

  • #2
    Du beschreibst deine Probleme (überwiegend) mit Tüftler Stufe 4 und behauptest dann es wären nur noch 3 Teams ohne Tüftler im EC/CC Viertelfinale. Das stimmt natürlich nur bedingt. Es sind lediglich max. 5 Teams von 16 Teams die den Tüftler auf 4 haben

    Kommentar


    • #3
      Wer ganz vorne mitspielen möchte hat natürlich den Schleifer 4, da bleibt nur noch die Stufe 3 für den Tüftler. Ich erachte das als unwichtig denn Sabotage zu verüben macht nur Sinn in Verbindung mit Stufe 4, bez. der Gegner hat keine Möglichkeit darauf zu reagieren, also keinen Arzt an Bord (Schleifer 2).

      Kommentar


      • #4
        Wer intern. mitspielen möchte, hat natürlich bei gleichstarken Gegnern mit Schleifer4+Tüftler3 (fast) keine Chance gegen Tüftler4+Schleifer3, es sei denn, man hat 24 Topspieler im Kader.
        Gegen T4 kann man zwischen den Spielen nur 1x E/F einsetzen, die 11 die im Hinspiel mit sehr viel Einsatz eingesetzt wurde, schafft es im Rückspiel auf keinen Fall mehr auf die vollen Werte. Muss ich also entweder im Hinspiel normal einstellen oder im Rückspiel auf Dusel hoffen.

        Aber ihr habt recht, dass die "?"-Fraktion nicht alle automatisch S4 haben, hab das Thema alles bisschen vermischt.
        Vllt. seh ich das auch problematischer als die meisten anderen, warten wir ab wie sich das so weiterentwickelt. Was anderes kann man eh nicht machen..

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dorfdepp Beitrag anzeigen
          Gegen T4 kann man zwischen den Spielen nur 1x E/F einsetzen, die 11 die im Hinspiel mit sehr viel Einsatz eingesetzt wurde, schafft es im Rückspiel auf keinen Fall mehr auf die vollen Werte.
          Warum? Dafür reicht doch (in Europa) einmal E/F+2 und einmal beim Ligaspiel auf der Bank sitzen genau.

          (1.Liga Färöer) Lundi Føroyar Bóltfelag ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Redondo Club Atlético de Punta Arenas (2.Liga Chile)
          Nationaltrainer der Färöer und Vize-Europameister Saison 14

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Gauss Beitrag anzeigen
            Warum? Dafür reicht doch (in Europa) einmal E/F+2 und einmal beim Ligaspiel auf der Bank sitzen genau.
            Nicht wenn man den Schleifer auf 4 hat. Was ist nun günstiger Schleifer oder Tüftler? Die Internationalen haben sich überwiegend für den Schleifer entschieden.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dorfdepp Beitrag anzeigen
              Wer intern. mitspielen möchte, hat natürlich bei gleichstarken Gegnern mit Schleifer4+Tüftler3 (fast) keine Chance gegen Tüftler4+Schleifer3, es sei denn, man hat 24 Topspieler im Kader.
              Gegen T4 kann man zwischen den Spielen nur 1x E/F einsetzen, die 11 die im Hinspiel mit sehr viel Einsatz eingesetzt wurde, schafft es im Rückspiel auf keinen Fall mehr auf die vollen Werte. Muss ich also entweder im Hinspiel normal einstellen oder im Rückspiel auf Dusel hoffen.
              Der Manager mit dem Tüftler 4 muss aber genauso auf Dusel hoffen, er wird ja auch nur in einem Spiel stärker sein und in einem Spiel schwächer, von daher verstehe ich die Argumentation nicht warum der Manager mit Schleifer 4 fast keine Chance haben soll? Die Chancen stehen in etwa gleich, mMn etwas besser für den Manager mit dem Schleifer 4...

              Kommentar


              • #8
                Und wir sehen: es gibt keinen Königsweg, mit dem man dominieren und mit hoher Wahrscheinlichkeit durchmarschieren kann. Statt dessen haben die Fertigkeiten eine spannende Balance geschaffen, bei der man auf mehreren Wegen erfolgreich sein kann. Ich finds gut so

                Kommentar


                • #9
                  Wenn der Manager mit T4 es drauf anlegt, ist er in jedem Fall 2x stärker weil er im Gegensatz zum anderen einmalige Fertigkeiten einsetzen kann - geht aber natürlich nur begrenzt, aber darum gings mir eigentlich nicht.

                  Ich denke nur, dass wenn viele Manager den Tüftler 3/4 wählen, wird dies einen signifikant negativen Einfluss aufs Spiel haben. Du siehst nur noch ? weisst also nicht wie stark die Mannschaft ist, kannst (bei T4) keine Fertigkeiten einsetzen (bist also quasi hilflos) und kriegst evtl. noch einen Saboteur übergebraten.
                  Wenn die intern. teams mit der Eigenschaft erfolgreich sind, schauen sich die anderen das ab und wir haben irgendwann lauter Tüftler und dann wirds nervig wenn ich ein paar mal hintereinander gegen so jemanden spielen muss. Ich z.B. werde den Tüftler notgedrungen nächste Saison nehmen, obwohl ich den nicht mag.

                  Ist aber auch nur meine Meinung, wir werden sehen was kommt.
                  Immerhin wieder ein bisschen Aktivität im Forum - ist auch schon was
                  Alles gut

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dorfdepp Beitrag anzeigen
                    Wenn der Manager mit T4 es drauf anlegt, ist er in jedem Fall 2x stärker weil er im Gegensatz zum anderen einmalige Fertigkeiten einsetzen kann - geht aber natürlich nur begrenzt, aber darum gings mir eigentlich nicht.

                    Ich denke nur, dass wenn viele Manager den Tüftler 3/4 wählen, wird dies einen signifikant negativen Einfluss aufs Spiel haben. Du siehst nur noch ? weisst also nicht wie stark die Mannschaft ist, kannst (bei T4) keine Fertigkeiten einsetzen (bist also quasi hilflos) und kriegst evtl. noch einen Saboteur übergebraten.
                    Wenn die intern. teams mit der Eigenschaft erfolgreich sind, schauen sich die anderen das ab und wir haben irgendwann lauter Tüftler und dann wirds nervig wenn ich ein paar mal hintereinander gegen so jemanden spielen muss. Ich z.B. werde den Tüftler notgedrungen nächste Saison nehmen, obwohl ich den nicht mag.

                    Ist aber auch nur meine Meinung, wir werden sehen was kommt.
                    Immerhin wieder ein bisschen Aktivität im Forum - ist auch schon was
                    Alles gut
                    Du hast schon recht.

                    International erfolgreiche Teams müssen voll auf Tüftler und oder Schleifer gehen.

                    Aber selbst in der Liga sieht man echt viele Fragezeichen.

                    Vielleicht also die anderen Fertigkeiten für den Normalo Ligaspieler weiter aufwerten, sodass nicht zu viele Fragezeichen unterwegs sind bzw. diese sich im EC CC befinden und es eh blicken sich trotz Fragezeichen gegenseitig auszurechnen.

                    Momentan gehen in der Liga viele auf Tüftler 3-4 weil es den Gegnern oft zu blöd oder zu schwer ist auszurechnen wie stark und deswegen gegen einen abgeschenkt wird.

                    Die neuen Trainer sind gut, aber die optimale Balance ist noch nicht ganz gefunden. Hier kann da und da noch nachgebessert werden.


                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dorfdepp Beitrag anzeigen
                      Wenn der Manager mit T4 es drauf anlegt, ist er in jedem Fall 2x stärker weil er im Gegensatz zum anderen einmalige Fertigkeiten einsetzen kann
                      Um einmalige Fertigkeiten einsetzen zu können, darf man ja maximal Schleifer 1 haben und dann ist man gegen einen gleich starken Gegner zumindest auswärts jedenfalls schwächer...

                      T4 + Fertigkeiten+Manager/Medienmann+auswärts: 100*4*1.2*1.05*1.03=519.1
                      S4+T1+Heim: 99*4*1.2*1.12=532.2

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von blackraven123 Beitrag anzeigen

                        Um einmalige Fertigkeiten einsetzen zu können, darf man ja maximal Schleifer 1 haben und dann ist man gegen einen gleich starken Gegner zumindest auswärts jedenfalls schwächer...

                        T4 + Fertigkeiten+Manager/Medienmann+auswärts: 100*4*1.2*1.05*1.03=519.1
                        S4+T1+Heim: 99*4*1.2*1.12=532.2
                        Auch wieder wahr, bei S3 hab ich ja nur noch +E/F, bzw. bei S1 die extra 3% nicht. Denkfehler.
                        Wenn man einen entsprechend breiten Kader hat um die Verletzungen aufzufangen, ist S4 natürlich schon extrem stark. Was da jetzt besser ist, kommt wahrscheinlich auf den Einzelfall, den jeweiligen Gegner und Zufall an.
                        Aber das ist jetzt wie gesagt gar nicht das Entscheidende.
                        Tüftler4 wird zum Problem wenn mehr Manager den einsetzen, man denke nur mal wenn ich zwischen 2 EC/CC Spielen gegen T4 in der Liga auf einen T4 treffe. Dann habe ich gegenüber meinem Gegner einen gravierenden Nachteil der ohne Top B11 fast sicher zum Ausscheiden führt. Finde nicht, dass das Sinn der Sache sein sollte Wettbewerbsübergreifend komplett blockiert zu werden.
                        Wenigstens E/F boost sollte gegen T4 erlaubt sein.
                        (Zusatz) Statt negativer Auswirkungen beim Gegner wäre es sozialverträglicher positive Auswirkungen bei sich selbst zu bekommen. z.B. einmalige Fertigkeiten stärken (z.B. Moral +50% statt +25, Eingespieltheit +4%, Stärke +2 oder so ähnlich)
                        Würde auch den Tausendsassa gegenüber dem Schleifer wieder konkurrenzfähiger machen.
                        Zuletzt geändert von Dorfdepp; 06.03.2019, 06:34.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X