Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anti Computer Pokal Reform

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Gauss Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt finde ich es gut, dass es hier in der Pokalauslosung keine Töpfe gibt sondern eine völlig zufällige Auslosung. Mich nervt es viel mehr, dass im realen Fußball immer mehr mit Setzlisten operiert wird, damit die (vermeintlichen) Favoriten erst so spät wie möglich aufeinander treffen. Den Pokal macht es doch eigentlich aus, dass man nie weiß, wer in der nächsten Runde kommt und dass das Losglück eben auch eine gehörige Rolle spielt.
    Ich hätte einen ganz anderen Vorschlag: Wie wäre es, wenn Computer-Teams im Pokal immer mit sehr viel Einsatz spielen?
    Die einfachsten Lösungen sind oft die besten

    Kommentar


    • #17
      Was hat eine CPU an Stärke, 180? macht dann 220. entspricht einer reinen 5er Mannschaft auf normal.
      Und wer hat als höchstes schon 5er?
      Und wenn es denn was ändern würde, doch nur das CPUs noch länger im Wettbewerb wären.
      Aber von Silence Hochepriester habe ich auch keine andere Reaktion auf eine Änderung erwartet


      Zitat von Gauss
      Es gibt aber Mannschaften, die es schaffen, sich jede Saison international zu qualifizieren.
      Und das nicht nur in Österreich.
      Natürlich spreche ich mit mir selbst.
      Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung

      Kommentar


      • #18
        Vom Berufsnörgler vom Dienst, der alles schlecht findet (aber das Spiel trotzdem immer weiter spielt), war ebenfalls nichts anderes zu erwarten

        Meine Meinung zum Thema: der Zufall der Auslosung macht gerade den Reiz des Pokals aus, auch wenn man früh auf starke Gegner trifft und gleichzeitig CPU Teams ins Achtelfinale kommen. Über die Jahre hat jeder mal Pech und mal Glück, das sollte m.E. nicht durch Regulation verändert werden. Auch mit sehr viel spielen finde ich nicht nötig, das fördert die CPU Teams und erhöht den Frust bei Spielern, die zwar 100 Punkte mehr aufstellen, aber dann aufgrund des Einsatzunterschiedes ausscheiden

        Kommentar


        • #19
          Also für mich macht das keinen Reiz aus, wenn einem die Pokalprämie entgeht, weil man in der 1.Runde den späteren Pokalsieger zugelost bekommt und man dann einige Runden später immer noch Computer im Bewerb sieht. Das erhöht nur den Frust... Klar ganz kann man es nicht vermeiden, dass der Pokal vom Glück abhängt (und das sollte man auch nicht), die Computer sollten aber schnellstmöglich raus aus dem Bewerb. Wie war es denn vor Einführung der 5.Ligen? Meine mich erinnern zu können, dass es damals in der 1.Runde Freilose gab, kann mich aber nicht erinnern, dass man damals Freilose gegeneinander gelost hat und die dann auch noch im Sechzehntelfinale dabei waren... Was Anderes als Freilose sind Computer in der Regel aber nicht...

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Gauss Beitrag anzeigen
            Ehrlich gesagt finde ich es gut, dass es hier in der Pokalauslosung keine Töpfe gibt sondern eine völlig zufällige Auslosung. Mich nervt es viel mehr, dass im realen Fußball immer mehr mit Setzlisten operiert wird, damit die (vermeintlichen) Favoriten erst so spät wie möglich aufeinander treffen. Den Pokal macht es doch eigentlich aus, dass man nie weiß, wer in der nächsten Runde kommt und dass das Losglück eben auch eine gehörige Rolle spielt.
            Ich hätte einen ganz anderen Vorschlag: Wie wäre es, wenn Computer-Teams im Pokal immer mit sehr viel Einsatz spielen?
            Also ich habe kein Problem mit Losglück oder -pech. Und ab Runde 3 geht's auch Topf frei weiter.

            Wenn Du Dich mit dem Vorschlag (Variante a) oder b) ) mal tiefer beschäftigst, wirst du feststellen, das sowohl Profis, als auch Amateure die ersten beiden Runden nutzen um CPU Teams zu killen, nicht um Rekord Pokal Teams vor dem frühen aus zu schützen oder das Vorjahres Finale zu wiederholen.

            In der Runde sind Sie notwendiges (?) Füllwerk und machen das, was Sie sollen, nämlich Platzhalter spielen. Aber im Pokal sind die CPU-Orks einfach zu mächtig, ganz einfach weil Sie uns zahlen mäßig überlegen sind. Du kannst ja mal (wüsste nicht wer sonst das tun könnte ) die Wahrscheinlichkeit ausrechnen mit der so ein Cyber-Nagelsmann in eine der Final Runden einzieht....

            Ich kann dem Vorschlag mit "Sehr Viel" jetzt auch nix abgewinnen, Real Player müssen sich etwas mehr strecken okay, aber an der eigentlichen Problematik ändert sich nix, da die Halbleiter unterstützten Sechzentelfinalisten sicher auf ihrem bisherigen Weg einfach über Ihresgleichen gestolpert sind.

            Mein Ziel ist, CPU möglichst schnell raus aus dem Pokal.

            Da wäre eher noch eine Länderspezifische Sonderregel in Abhängigkeit der Anzahl an Fleischlingen denkbar, wo dann eben nur soviele Runden wie Spieler ausgespielt und gelost werden.
            Meinetwegen bei Unpässlichkeiten mit Freilosen oder so.



            Kommentar


            • #21
              Ach ja, und Resinhio²s Vorschlag für Variante a) in Runde 2 nur noch mit 2 Töpfen (CPU und Rest) zu hantieren ist auch ein valider Ansatz, ich hatte es nur dem Programmierer leicht machen wollen und für Runde 1 und 2 ein und dieselbe Regel zu verwenden die überall angewendet werden kann.


              Kommentar


              • #22
                Gerade schwächere Teams profitieren, wenn die Favoriten bereits in den frühen Runden aufeinander treffen können. Allerdings könnte ich mir eine Ausnahmeregelung für Runde 1 und vielleicht auch noch Runde 2 vorstellen. Das Hauptziel ist es jedoch die Computerzahlen wieder zu reduzieren. Dafür soll die App sorgen, in die momentan alle Entwicklungszeit fließt. Eine Umsetzung zur nächsten Saison ist daher eher unwahrscheinlich.
                Admin/Webmaster

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Silence Beitrag anzeigen
                  Das Hauptziel ist es jedoch die Computerzahlen wieder zu reduzieren. Dafür soll die App sorgen, in die momentan alle Entwicklungszeit fließt.
                  Das ist in der Tat ursächlich und absolut richtig!
                  Das wäre gut. Sehe ich ein.



                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Darth_Sidious Beitrag anzeigen
                    Aber von Silence Hochepriester habe ich auch keine andere Reaktion auf eine Änderung erwartet
                    Was soll denn sowas? Nur weil es dir nicht passt?
                    ICh bin auch gegen Setzlisten. Ausnahme: CPU. Die können gerne zuerst gelost werden gegen existierende Teams....

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X