Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schweiz (offizieller Nationalmannschafts-Thread)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Moin
    Durch das Ausscheiden von Chreis 9 Kickers und SSC Rouges Fate wurden zwei variable Nationalspielerplätze frei.Die Spieler Edon Weber von AS Amazulu und Toni Jenzer von Swiss Connection wurden neu berufen und sollen durch ihrer zusätzlichen Stärke dafür sorgen, dass die Pötte in die Schweiz kommen.
    Grüsse
    Zuletzt geändert von Trickser; 11.06.2012, 11:59.


    Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst

    Kommentar


    • 0:1 gegen Kroatien verloren. Mehr war leider nicht drin. Fazit, die Niederlagen werden knapper und die Eingespieltheit besser.

      Schweiz - Kroatien 0:1
      Zuschauer: 87000
      (29000 Sitzplätze, 58000 Stehplätze)


      Ballbesitz:
      44.9% - 55.1%
      Chancen:
      4 - 6
      Chancenverwertung:
      0% - 16.7%
      Spielnote:
      2
      Wetter:
      leicht bewölkt
      Medieninteresse im Vorfeld:
      hoch
      Formationen:
      4-4-2 - 4-4-2
      Ausrichtungen:
      Defensiv - Sehr offensiv
      Stärke:
      567.2 - 694.6

      Taktische Bewertung:
      Schweiz spielte Defensiv und hatte Schwierigkeiten
      gegen die Sehr offensive Spielweise von Kroatien.
      Am Ende gewann Kroatien das Spiel wie erwartet.

      Tore:
      0:1 (82.Minute) - Dalibor Šušnjara

      Aufstellung:
      (T) Joao Grossen (9) (9) Lujo Rendulic (T)
      (A) Guido Senn (9) (8) Srecko Skoko (A)
      (A) Bryan Jenzer (9) (8) Gorian Cicvaric (A)
      (A) Yanik Soltermann (8) (9) Jure Sikiric (A)
      (A) Oliver Billeter (9) (8) Aleksandar Jelicic (A)
      (M) Cornel Sigg (8) (8) Jadranko Pulišic (M)
      (M) Micha Luther (9) (8) Urica Ivancic (M)
      (M) Quentin Imhof (8) (8) Janko Škugor (M)
      (M) Patrik Mettler (8) (8) Filip Silic (M)
      (S) Camille Gmür (8) (8) Dalibor Šušnjara (S)
      (S) Jens Himmel (7) (8) Branimir Grbesic (S)


      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst

      Kommentar


      • Zitat von Trickser Beitrag anzeigen
        0:1 gegen Kroatien verloren. Mehr war leider nicht drin. Fazit, die Niederlagen werden knapper und die Eingespieltheit besser.

        Schweiz - Kroatien 0:1
        Zuschauer: 87000
        (29000 Sitzplätze, 58000 Stehplätze)


        Ballbesitz:
        44.9% - 55.1%
        Chancen:
        4 - 6
        Chancenverwertung:
        0% - 16.7%
        Spielnote:
        2
        Wetter:
        leicht bewölkt
        Medieninteresse im Vorfeld:
        hoch
        Formationen:
        4-4-2 - 4-4-2
        Ausrichtungen:
        Defensiv - Sehr offensiv
        Stärke:
        567.2 - 694.6

        Taktische Bewertung:
        Schweiz spielte Defensiv und hatte Schwierigkeiten
        gegen die Sehr offensive Spielweise von Kroatien.
        Am Ende gewann Kroatien das Spiel wie erwartet.

        Tore:
        0:1 (82.Minute) - Dalibor Šušnjara

        Aufstellung:
        (T) Joao Grossen (9) (9) Lujo Rendulic (T)
        (A) Guido Senn (9) (8) Srecko Skoko (A)
        (A) Bryan Jenzer (9) (8) Gorian Cicvaric (A)
        (A) Yanik Soltermann (8) (9) Jure Sikiric (A)
        (A) Oliver Billeter (9) (8) Aleksandar Jelicic (A)
        (M) Cornel Sigg (8) (8) Jadranko Pulišic (M)
        (M) Micha Luther (9) (8) Urica Ivancic (M)
        (M) Quentin Imhof (8) (8) Janko Škugor (M)
        (M) Patrik Mettler (8) (8) Filip Silic (M)
        (S) Camille Gmür (8) (8) Dalibor Šušnjara (S)
        (S) Jens Himmel (7) (8) Branimir Grbesic (S)
        Leider gingen auch die letzten beiden Quali Spiele in die Hose. Der Unterschied in der Eingespieltheit ist einfach zu gross. Mit unseren 30% können wir gegen die 100% der Gegner nicht mithalten.Bei der Fitness....ach lassen wir es


        Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst

        Kommentar


        • Zitat von Trickser Beitrag anzeigen
          Leider gingen auch die letzten beiden Quali Spiele in die Hose. Der Unterschied in der Eingespieltheit ist einfach zu gross. Mit unseren 30% können wir gegen die 100% der Gegner nicht mithalten.Bei der Fitness....ach lassen wir es
          Dran bleiben! Rom wurde auch nicht un einer woche errichtet.
          Es kommt die zeit..... Ohohohoho.. In der die schweitzer oben stehen.. Ohhohohohohoho
          :-P

          Ein bischen BE schadet nie.
          Gratis Gewinn-Rechen-Tool

          Kommentar


          • Typisch schweizerisch

            Hi all,

            will mal meinen Senf zur Nationalmanschaft & Co. geben, da mir das ewige Gejammere wegen der Fitnessstände von NT-Spielern nervt.

            1. Mich und wohl andere interessiert es nicht ob eine Spieler aktuell ca. 20/20 statt den unrealistisch gewünschten 25/25 oder knapp darunter bringen. Es sind alle 2 Tage ein Meisterschafts-Spiel und die Spieler haben meistens einen Rythmus was die Einsätze anbelangt, wenn es halt mit den Länderspielen nicht passt, dann kann auch ich nix dagegen machen. Aktuell kämpfe ich z.b. gegen den Abstieg und da kann ich keine Extrawurst dem NT-Spieler geben. Trotzdem schaue ich dass dieser nicht gross unter 20/20 fällt und bei den anderen 15/15. Also was ist daran falsch?

            2. Meistens oder fast ausnahmslos wird in der Meisterschaft mit Einsatz Viel bis Sehr Viel gespielt, anderst gewinnt man kaum Blumentöpfe, kann also bis 5/5 kosten und dies kann man selbst mit einem 4 Tage Rythmus nicht mehr gut machen. Mein Stürmer hatte am Spieltag ca. 23/24, war also Fit und Einsatzfähig, wenn halt am gleichen Tag noch ein Länderspiel ansteht, dann ist es Pech aber kein Beinbruch. Nun hat er 17/21 aber muss in 4 Tagen wieder ran, egal was kommt.

            3. Der Gegner wird wohl kaum um längen besser dastehen was die Fitness-Werte anbelangt, also wie war z.b. dann effektiv der Unterschied in %-(ch)en??

            4. Heim Defensiv vs. Auswärts Offensiv, ist dass die ultimative Taktik? Stärkemässig waren wir mit Dänemark zusammengerechnet gleich aufgestellt. Also warum der grosse Unterschied bei der Stärke im Spielbericht?

            5. Geduld kommt vor der Tugend. Wenn man der Überzeugung ist auf dem richtigen Weg zu sein und der Erfolg käme wenn die Eingespieltheit stimmt, dann muss man darauf hin arbeiten und nicht gleich den Hut nehmen. Die Sache mit der Taktik und Einsatz überlasse ich dem der das Team führt aber bin sicher dass dies eher Einfluss hat auf den Erfolg, nebst den Launen der Engine & Aufstiegsfee, als ein paar leicht reduzierte Fitnessstände einiger Spieler. Ich würde mir eher sorgen machen wenn NT-Spieler um 15/15 abbestellt würden...

            Grüessli
            Eleven
            Zuletzt geändert von Eleven99; 17.07.2012, 10:43.

            Kommentar


            • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
              Hi all,

              will mal meinen Senf zur Nationalmanschaft & Co. geben, da mir das ewige Gejammere wegen der Fitnessstände von NT-Spielern nervt.

              1. Mich und wohl andere interessiert es nicht ob eine Spieler aktuell ca. 20/20 statt den unrealistisch gewünschten 25/25 oder knapp darunter bringen. Es sind alle 2 Tage ein Meisterschafts-Spiel und die Spieler haben meistens einen Rythmus was die Einsätze anbelangt, wenn es halt mit den Länderspielen nicht passt, dann kann auch ich nix dagegen machen. Aktuell kämpfe ich z.b. gegen den Abstieg und da kann ich keine Extrawurst dem NT-Spieler geben. Trotzdem schaue ich dass dieser nicht gross unter 20/20 fällt und bei den anderen 15/15. Also was ist daran falsch?

              2. Meistens oder fast ausnahmslos wird in der Meisterschaft mit Einsatz Viel bis Sehr Viel gespielt, anderst gewinnt man kaum Blumentöpfe, kann also bis 5/5 kosten und dies kann man selbst mit einem 4 Tage Rythmus nicht mehr gut machen. Mein Stürmer hatte am Spieltag ca. 23/24, war also Fit und Einsatzfähig, wenn halt am gleichen Tag noch ein Länderspiel ansteht, dann ist es Pech aber kein Beinbruch. Nun hat er 17/21 aber muss in 4 Tagen wieder ran, egal was kommt.

              3. Der Gegner wird wohl kaum um längen besser dastehen was die Fitness-Werte anbelangt, also wie war z.b. dann effektiv der Unterschied in %-(ch)en??

              4. Heim Defensiv vs. Auswärts Offensiv, ist dass die ultimative Taktik? Stärkemässig waren wir mit Dänemark zusammengerechnet gleich aufgestellt. Also warum der grosse Unterschied bei der Stärke im Spielbericht?

              5. Geduld kommt vor der Tugend. Wenn man der Überzeugung ist auf dem richtigen Weg zu sein und der Erfolg käme wenn die Eingespieltheit stimmt, dann muss man darauf hin arbeiten und nicht gleich den Hut nehmen. Die Sache mit der Taktik und Einsatz überlasse ich dem der das Team führt aber bin sicher dass dies eher Einfluss hat auf den Erfolg, nebst den Launen der Engine & Aufstiegsfee, als ein paar leicht reduzierte Fitnessstände einiger Spieler. Ich würde mir eher sorgen machen wenn NT-Spieler um 15/15 abbestellt würden...

              Grüessli
              Eleven
              Auch wenn es dich nervt, bis auf Rouges fate hat jede von mir ausgesuchte Mannschaft 24 Spieler in den Reihen. Es ist also nicht unbedingt ein Problem, egal in welcher Liga oder ob gegen den Auf- bzw. Abstieg gespielt wird, einen Spieler für das Land zu opfern.Es obligt natürlich jeden Manager mit dem Nt sich auszutauschen. Wenn jemand nicht bereit ist einen Spieler abzustellen, bin ich der Letzte der jemanden dazu zwingt.

              PS: In Länderspielen wird, wenn mit sehr viel Einsatz gespielt wird, 3-3 abgezogen

              Grüsse
              Zuletzt geändert von Trickser; 17.07.2012, 10:57.


              Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst

              Kommentar


              • Es geht mich eigentlich ja nichts an, aber...
                Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                3. Der Gegner wird wohl kaum um längen besser dastehen was die Fitness-Werte anbelangt, also wie war z.b. dann effektiv der Unterschied in %-(ch)en??
                Oh doch! In der WM-Quali tritt fast jeder mit Werten von 25/25 oder schlechtestens 24/24 an. Außer man spielt gegen die Schweiz, da reichen dann auch geringere Werte.
                Ich weiß jetzt natürlich nicht genau, wie Eure Werte waren, aber der Unterschied zwischen 21/21 und 25/25 ist mehr als der Unterschied zwischen Eurer und der dänischen Gesamtstärke im gestrigen Spiel. Ob das für Euch interessant oder wichtig ist, müsst Ihr natürlich selber wissen.

                Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                Ich würde mir eher sorgen machen wenn NT-Spieler um 15/15 abbestellt würden...
                In den allermeisten Ländern macht sich der Nationaltrainer bei 15/15 keine Sorgen, sondern hat den Spieler schon längst rausgeschmissen.

                Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                Mein Stürmer hatte am Spieltag ca. 23/24, war also Fit und Einsatzfähig
                Da sagt jeder Nationaltrainer: Prima, wenn er nicht spielt, hat er zum Länderspiel 24/25, das passt also genau. Kein Nationaltrainer, der ein Spiel mit der Nationalmannschaft gewinnen will, kann es akzeptieren, wenn ein solcher Spieler dann in der Liga eingesetzt wird und danach möglicherweise nur noch 18/19 hat.

                Wenn Ihr mit Eurer Nationalmannschaft jemals etwas erreichen wollt, solltet Ihr Euch mal ansehen, wie solche Dinge in anderen Ländern gehandhabt werden. Sonst werdet Ihr immer nur Kanonenfutter bleiben.
                (1.Liga Färöer) Lundi Føroyar Bóltfelag ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Redondo Club Atlético de Punta Arenas (2.Liga Chile)
                Nationaltrainer der Färöer und Vize-Europameister Saison 14

                Kommentar


                • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                  .

                  1. Mich und wohl andere interessiert es nicht ob eine Spieler aktuell ca. 20/20 statt den unrealistisch gewünschten 25/25 oder knapp darunter bringen. Es sind alle 2 Tage ein Meisterschafts-Spiel und die Spieler haben meistens einen Rythmus was die Einsätze anbelangt, wenn es halt mit den Länderspielen nicht passt, dann kann auch ich nix dagegen machen. Aktuell kämpfe ich z.b. gegen den Abstieg und da kann ich keine Extrawurst dem NT-Spieler geben. Trotzdem schaue ich dass dieser nicht gross unter 20/20 fällt und bei den anderen 15/15. Also was ist daran falsch?
                  Was ist denn an 25/25 unrealistisch? Durchschnittlich bringen Nationalspieler zu Länderspieler bei uns 98,3% Fitness... also ungefähr 24,2/25. Das sollte auch so sein, dafür sind sie ja Nationalspieler. Jeder der einen Spieler mit unter 22/22 abliefert, kann sich darauf verlassen, dass der getrichen wird.

                  Kommentar


                  • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                    Hi all,

                    will mal meinen Senf zur Nationalmanschaft & Co. geben, da mir das ewige Gejammere wegen der Fitnessstände von NT-Spielern nervt.

                    1. Mich und wohl andere interessiert es nicht ob eine Spieler aktuell ca. 20/20 statt den unrealistisch gewünschten 25/25 oder knapp darunter bringen. Es sind alle 2 Tage ein Meisterschafts-Spiel und die Spieler haben meistens einen Rythmus was die Einsätze anbelangt, wenn es halt mit den Länderspielen nicht passt, dann kann auch ich nix dagegen machen. Aktuell kämpfe ich z.b. gegen den Abstieg und da kann ich keine Extrawurst dem NT-Spieler geben. Trotzdem schaue ich dass dieser nicht gross unter 20/20 fällt und bei den anderen 15/15. Also was ist daran falsch?

                    2. Meistens oder fast ausnahmslos wird in der Meisterschaft mit Einsatz Viel bis Sehr Viel gespielt, anderst gewinnt man kaum Blumentöpfe, kann also bis 5/5 kosten und dies kann man selbst mit einem 4 Tage Rythmus nicht mehr gut machen. Mein Stürmer hatte am Spieltag ca. 23/24, war also Fit und Einsatzfähig, wenn halt am gleichen Tag noch ein Länderspiel ansteht, dann ist es Pech aber kein Beinbruch. Nun hat er 17/21 aber muss in 4 Tagen wieder ran, egal was kommt.

                    3. Der Gegner wird wohl kaum um längen besser dastehen was die Fitness-Werte anbelangt, also wie war z.b. dann effektiv der Unterschied in %-(ch)en??

                    4. Heim Defensiv vs. Auswärts Offensiv, ist dass die ultimative Taktik? Stärkemässig waren wir mit Dänemark zusammengerechnet gleich aufgestellt. Also warum der grosse Unterschied bei der Stärke im Spielbericht?

                    5. Geduld kommt vor der Tugend. Wenn man der Überzeugung ist auf dem richtigen Weg zu sein und der Erfolg käme wenn die Eingespieltheit stimmt, dann muss man darauf hin arbeiten und nicht gleich den Hut nehmen. Die Sache mit der Taktik und Einsatz überlasse ich dem der das Team führt aber bin sicher dass dies eher Einfluss hat auf den Erfolg, nebst den Launen der Engine & Aufstiegsfee, als ein paar leicht reduzierte Fitnessstände einiger Spieler. Ich würde mir eher sorgen machen wenn NT-Spieler um 15/15 abbestellt würden...

                    Grüessli
                    Eleven
                    Ich bin aus der Fussballprovinz Bulgarien ein zugewanderter Schweizer, war dort auch NT und solche Werte hätten mich wohl zum platzen gebracht^^. Das lief dort wesentlich besser mit 2 möglichen NS pro Verein. Von hier aus grüße nach Bulgarien und Danke.
                    Mich interesieren wohl die Werte der NS zu Spielen, und von eurem Einsatz bin ich enttäuscht. Der NT in diesem Land ist wohl leider die ärmste Sau...
                    Ich würde durchgreifen... habe gerade nen Abwehr 21 7er.... würde ihn 25/25 abstellen soweit ich informiert werde.
                    Zuletzt geändert von Prof.Dr.Sieg; 17.07.2012, 16:47.

                    Ein bischen BE schadet nie.
                    Gratis Gewinn-Rechen-Tool

                    Kommentar


                    • Zitat von Eleven99
                      Heim Defensiv vs. Auswärts Offensiv, ist dass die ultimative Taktik? Stärkemässig waren wir mit Dänemark zusammengerechnet gleich aufgestellt. Also warum der grosse Unterschied bei der Stärke im Spielbericht?
                      Darfst ja nicht nur die Spieler und ihre Stärken vergleichen.

                      In der Eingespieltheit sind wir euch weit voraus und das macht den großen Unterschied!


                      Kommentar


                      • Hui, Ihr nehmt aber die Sache ziemlich ernst.

                        Fitnesstände sind nur ein bestandteil der Gesammtstärke und wenn es Dänemark tatsächlich auf 11 mal 25/25 gebracht hat dann Hut ab, ich selber kann nicht nachvollziehen ob die Durchschnitts-Fitnessstände Matchentscheidend gewesen wäre. Bei uns fehlt es an Eingespieltheit und wenn nun der NT nun einen auf beleidigt macht und bei 20/20 schon Spieler aus dem Kader schmeisst dann tut er mir aber Leid aber akzeptiere es, zumal der Spieler eh bald steigt (hoffentlich) und der Schaden eher bei der Nationalmanschaft liegt als bei mir.

                        - Minus einen Spieler der Aufstiegsberechtigt ist
                        - Minus Eingespieltheit
                        - Minus eine Wahlstimme

                        Sagte eindeutig Geduld und nicht jammern. Schwache Leistung!

                        Grüsse

                        Kommentar


                        • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                          Bei uns fehlt es an Eingespieltheit und wenn nun der NT nun einen auf beleidigt macht und bei 20/20 schon Spieler aus dem Kader schmeisst dann tut er mir aber Leid
                          Lustige Einstellung. Wenn ein Nationaltrainer bestimmte Erwartungen an die abgestellten Spieler hat, diese Erwartungen auch klar kommuniziert, sie aber trotzdem von einigen Managern nicht eingehalten werden, dann muss er entweder diese Manager dazu bringen, seinen Vorgaben zu entsprechen, oder nur noch mit solchen Managern zusammen arbeiten, die das von sich aus tun. Er kann es sich jedenfalls nicht bieten lassen, dass bestimmte Manager einfach beschließen, die Vorgaben seien unrealistisch und sie müssten sich nicht dran halten. Wenn man das als NT mitmacht, landet man genau da, wo die schweizerische Nationalmannschaft zur Zeit steht, nämlich ganz am Ende der Nationenwertung und der WM-Quali-Gruppe.

                          Aber macht Ihr mal ruhig so weiter, dann gibt es wenigstens noch ein Land, gegen das man auch in der Quali ruhig mal die Ersatzspieler einsetzen kann.
                          (1.Liga Färöer) Lundi Føroyar Bóltfelag ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Redondo Club Atlético de Punta Arenas (2.Liga Chile)
                          Nationaltrainer der Färöer und Vize-Europameister Saison 14

                          Kommentar


                          • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                            Hui, Ihr nehmt aber die Sache ernst.
                            Grüsse
                            Ich weis ja nicht genau, aber schliesse da aus den aussagen des nt das du ein 24 mannkader hast. Wo lag denn bei dir das problem in top-fit ab zu stellen?

                            Wir können froh sein das wir ein nt haben der sich dieser verantwortung bewusst ist und sich die zeit nimmt sich rein zu hängen. Weist du wieviel zeit? Willst du es macheb? Sind locker 10 std. Pro woche.

                            Da ich mich bei wahlen zuletzt enthalten habe fehlt ihm gar keine stimme, denn von nun an kann er au meine zählen.

                            Entschuldigt meine rechtschreibfehler. Bin noch am üben aufm handy ;-)
                            Zuletzt geändert von Prof.Dr.Sieg; 18.07.2012, 15:35.

                            Ein bischen BE schadet nie.
                            Gratis Gewinn-Rechen-Tool

                            Kommentar


                            • Zitat von Eleven99 Beitrag anzeigen
                              Hui, Ihr nehmt aber die Sache ziemlich ernst.

                              Fitnesstände sind nur ein bestandteil der Gesammtstärke und wenn es Dänemark tatsächlich auf 11 mal 25/25 gebracht hat dann Hut ab, ich selber kann nicht nachvollziehen ob die Durchschnitts-Fitnessstände Matchentscheidend gewesen wäre. Bei uns fehlt es an Eingespieltheit und wenn nun der NT nun einen auf beleidigt macht und bei 20/20 schon Spieler aus dem Kader schmeisst dann tut er mir aber Leid aber akzeptiere es, zumal der Spieler eh bald steigt (hoffentlich) und der Schaden eher bei der Nationalmanschaft liegt als bei mir.

                              - Minus einen Spieler der Aufstiegsberechtigt ist
                              - Minus Eingespieltheit
                              - Minus eine Wahlstimme

                              Sagte eindeutig Geduld und nicht jammern. Schwache Leistung!

                              Grüsse


                              Der Nt lässt sich nicht auf der Nase herumtrampeln.
                              Wenn acht Tage vor einem WM Qualispiel um entsprechende Fitness gebeten wird und Spieler am gleichen Tag eingesetzt werden,die auch noch nicht mal optimale Werten hatten, dann mangelt es den Managern an Respekt vor denen , die sich daran gehalten haben. Das wir das Spiel gegen die Dänen wahrscheinlich auch topfit verloren hätten, steht auf einem ganz anderen Blatt.Die Einstellung zur Nationalmannschaft war für mich eher entscheidend, zumal gerade aus den unteren Ligen immer mehr Kritik aufkam nachdem ich jahrelang nur auf EC Spieler gesetzt hatte.
                              Ja, wir haben jetzt starke Spieler und Eingespieltheit verloren , dafür habe ich junge Spieler, von Managern auf die ich mich verlassen kann, nominiert. Da man es nie allen Recht machen kann, kann ich auf deine Stimme auch gut verzichten.
                              Grüsse


                              Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst

                              Kommentar


                              • Frechheit

                                @ Eleven
                                Es ist eine Frechheit den NT-Trainer in so einer Form anzugreifen.
                                Natürlich ist es zu erwarten, dass NT Spieler mit 25/25 abgestellt werden. Den Vorteil der Spieler nutzt Ihr alle! Aber nehmen ist seeliger, als geben.
                                Wenn Ihr nicht bereit seit Eure Spieler fit abzustellen, dann nehmt bitte nicht die Vorteile mit.
                                Es ist nicht zu viel Verlangt einen NT-Spieler fir ab zu stellen. Ihr wolltet ihn ja haben.
                                Dann hat man halt nur einen 23 Mann Kader auf Zeit und die Kosten für den Spieler. Bist Du nicht bereit. Dann überlass doch einem anderen Manager den NT-Spieler, der nicht ganz so egoistisch ist.

                                @ Trickser
                                Dein Weg ist der richtige!
                                Und blöd anmachen brauchst Du Dich auch nicht lassen.
                                Das hat keiner von uns nötig.

                                Bitte mehr Respekt.
                                Habe Fertig, Was erlauben sich Eleven.
                                Flasche leer!

                                Lieben Gruß aus der Schweiz


                                Kommentar

                                Lädt...
                                X