Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Saisonrückblick Litauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Saisonrückblick Litauen

    Hier könnt ihr alles schreiben, was euch zu der abgelaufenen Saison einfällt.
    Ich fang mal mit der ersten Liga an:

    Bester Manager:
    Keine Frage, natürlich Killa. Erster internationaler Titel und zudem direkt für den CC qualifiziert.

    Größte Überraschung(en):
    viech united
    Bugabuga schaffte es mit der schlechtesten Mannschaft immer Abstand zu den Abstiegsplätzen zu halten und das mit 2 2ern im Team.

    MelynasJuodas Kaunas
    Ohne Übermannschaft souverän für die CC-Quali qualifiziert.

    Größte Enttäuschungen:
    Alle Aufsteiger.
    Ice Eagle hätte mit diesem Team wirklich nicht absteigen dürfen.


    Business as usual:

    The Scrats spielten lange gegen den Abstieg, haben es aber wieder geschafft.

    Pokalsieg von Hexer.


  • #2
    Größte Enttäuschungen:
    Die Engine und die Fee.


    Kommentar


    • #3
      Größte Enttäuschungen: die Fee.

      Mein 9er hat jetzt das 3fache an % was er braucht und steigt nicht ((


      Sucumbíos Nueva Loja (Ecuador) - # 22 SMC

      Kommentar


      • #4
        Bester Manager:

        Keine Frage, natürlich Killa.

        Größte Überraschung(en):

        LTT kommt nach 7 wochen mallorcaausflug doch noch wieder

        Größte Enttäuschungen:

        die managerfähigkeiten von normanh: ein blick auf das team und den tabellenplatz sagt eigentlich alles

        Business as usual:

        LIT rockt europa
        --- ex-NT Litauens: 2 EM-Titel und 2 Finalteilnahmen ---



        18.01.2009 11:09:35 skiller (Energie Klitten): "skill ist, wenn luck zur gewohnheit wird"...

        Kommentar


        • #5
          Bester Manager:
          naja das kann ja nur ich.... ähh ich mein natürlich killa sein... dieses jahr einfach unschlagbar gut der kerl

          Größte Überraschung(en):
          mhhh das is bei mir Abdomen, nach dem aufstieg den einzug in das Pokalfinale geschafft und dazu niemals probleme oder sorgen mit dem abstieg gehabt... so mach ich das nächste saison auch


          Größte Enttäuschungen:
          Eindeutig norman...Große töne spucken und die engine in der hinterhand habend schafft er es gerade mal nich abzusteigen... ganzschöner flop der herr

          Business as usual:

          eigentlich war mal wieder nischt normal in litauen...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von skiller Beitrag anzeigen
            Größte Enttäuschungen:
            Eindeutig norman...Große töne spucken und die engine in der hinterhand habend schafft er es gerade mal nich abzusteigen... ganzschöner flop der herr
            Die Engine kennen, heißt lediglich zu wissen, was man macht, und nicht, dass man gewinnt. *grummel*

            Just for the records: 5 Heimunentschieden in der Hinrunde mit jeweils 5-3 oder 6-3 Chancen und ausgeglichem Ballbesitz.


            Kommentar


            • #7
              Zitat von phil88 Beitrag anzeigen
              Größte Enttäuschungen: die Fee.
              Stimmt, die habe ich ganz vergessen.

              Kommentar


              • #8
                Saisonrückblick Litauen 20. Saison

                Wie letzte Saison gibt es auch dieses Mal einen kleinen Rückblick meinerseits. Alle anderen Manager sind herzlich eingeladen, ihren Saisonückblick zu posten und dies gilt nicht nur für die erste Liga.

                Bester Manager:
                Keine Frage, natürlich wieder Killa. Erster CC-Titel - mehr muss man dazu nicht sagen.

                Größte Überraschung(en):
                FC Poldi 12
                Guerro schaffte es als Aufsteiger direkt in die CC-Quali und das ohne Überteam.

                Größte Enttäuschungen:
                Ostsee Tigers
                Hexer blieb diese Saison ohne Titel und konnte sich zudem nicht international qualifizieren. Es muss mehr! Weisse Bescheid!
                Fazit: Wir werden hexers Zorn nächste Saison zu spüren bekommen.

                Borussia Dinker
                Himself steigt ab und das trotz Hilfe zweier Nationalspieler.

                Erfahrungspunkte
                Leider kann bis heute noch niemand genau sagen (siehe diverse Foren), ob und wie die EP miteingerechnet werden.

                Business as usual:
                Killa holt die meisten Punkte.
                Litauen steht mal wieder ganz oben.

                aus aktuellem Anlass:
                Skandal des Jahres:
                Killa macht (aufgrund von kindlichem Überschwang ;-))die Shoutbox kaputt.
                Zuletzt geändert von DasAbdomen; 18.10.2009, 18:16.

                Kommentar


                • #9
                  Größte Enttäuschung:
                  Die Nachfrage.


                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von DasAbdomen Beitrag anzeigen
                    Größte Enttäuschungen:
                    Ostsee Tigers
                    Hexer blieb diese Saison ohne Titel und konnte sich zudem nicht international qualifizieren.
                    Größte Enttäuschungen:
                    meine UV
                    --- ex-NT Litauens: 2 EM-Titel und 2 Finalteilnahmen ---



                    18.01.2009 11:09:35 skiller (Energie Klitten): "skill ist, wenn luck zur gewohnheit wird"...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von NormanH Beitrag anzeigen
                      Größte Enttäuschung:
                      Die Nachfrage.
                      aufstiegsfee!

                      Kommentar


                      • #12
                        So, ich wurde ja gezwungen nen Rückblick für die 2. Liga zu machen
                        Also denne...

                        Bester Manager
                        Einer von den ersten 4 würd ich sagen..

                        Größte Überraschung
                        AlAnfa steigt ab
                        Sil lebt (und ändert sogar was )

                        Größte Enttäuschung

                        Auf jeden Fall die Nachfrage

                        Business as usual
                        Ich werd Zweitligameister
                        Klopp über Dong-Won Ji:
                        "Der Name ist geil, da kannst du richtig mit arbeiten: Super-Ji, Gut-Ji, Apres-Ji, Ji-Hütte..."

                        Kommentar


                        • #13
                          Saisonrückblick Litauen 21. Saison

                          Bin wieder zurück in Deutschland und mache noch schnell meinen Saisonrückblick.

                          Bester Manager:
                          hexer, wer sonst?

                          Größte Überraschung(en):
                          FC Litauen Wilna
                          Pokalfinale und 6. Platz in der Liga.

                          Skiller qualifiziert sich souverän für´s internationale Geschäft.

                          Größte Enttäuschungen:
                          vexator
                          Der ex-Meister muss völlig überraschend den Gang in Liga 2 antreten.

                          Das internationale Abschneiden unserer Eurofighter.

                          Die Pummelfee
                          Gerade mal einen Aufstieg hat sie gebracht.

                          Business as usual:
                          hexer holt das Double.

                          Litauen steht immer noch oben.

                          Skandal des Jahres:
                          siehe Shoutbox-Kalauer

                          Kommentar


                          • #14
                            Saisonrückblick Litauen 22. Saison

                            Hier mein traditioneller Saisonrückblick für die erste Liga. Es werden alle Manager eingeladen fleissig zu posten. Von der ersten bis zur fünften Liga könnt ihr eure Tops und Flops gerne kundtun.

                            Also ich fang mal an:

                            Bester Manager:
                            phil. Er wurde mehr als souverän litauischer Meister.

                            An zweiter Stelle: Norman.
                            Bester Litauer im CC, zudem für die CC-Quali qualifiziert.

                            An dritter Stelle: Fluppy.
                            Pokalsieger, zudem nur knapp an der CC-Quali vorbeigeschrammt.
                            Hat inzwischen ein starkes Team.

                            Größte Überraschung(en):
                            SG Schimmern
                            Hänsel hat sich als Aufsteiger direkt für den EC qualifiziert. Da wird sich sogar die böse Hexe für ihn freuen.

                            The Scrats
                            Zent hat eine sensationelle Saison hingelegt und spielt nächste Saison im CC.

                            Größte Enttäuschungen:
                            Blutgruppe Nutella.
                            Die dicken, inzwischen zuckerkranken Kinder, haben schon sehr früh die Saison abgehakt und sich lieber den Wanst vollgehauen. Resultat: ganze 4 Siege! Menturio, das kannst du besser!

                            Spvgg Koblenz
                            Milan schaffte mit Ach und Krach einen Releplatz und das trotz 2 zusätzlicher Trainingslager. Das TL hob er sich lieber für die Rele-Spiele auf. Im CC zeigte er aber seine ganze Klasse. Dass er absteigt, ist so unwahrscheinlich wie TuS Koblenz in der 1. Bundesliga.

                            Die Pummelfee
                            Wo treibt sich die dicke Nudel eigentlich rum?

                            Business as usual:
                            Die Nati rockte mal wieder ganz Europa. Kompliment an hexer und seinen Hilfssheriff.
                            Wir drücken euch ganz fest die Daumen für die EM. Der Greimas wird´s schon richten.

                            Skandal des Jahres:
                            Die WirtschaftswAisen aus der 2. Liga

                            Kommentar


                            • #15
                              Bester Manager
                              Baltische Eisbären
                              Sehr weit in der CC gekommen und die Liga nich schleifen lassen. Im Pokal auch nur gegen die Weltklassemannscahft der Klittner unterlegen. Endlich mal wieder eine gute Saison gespielt.

                              Größte Überraschung
                              SG Schimmern
                              Als Aufsteiger nie etwas mit dem unteren Drittel zutun gehabt und vor Teams wie den Tigern am Ende geblieben. Leider auch vor mir.... Für mich eine riesen Überraschung

                              Größte Enttäuschungen

                              Ostsee Tigers
                              In der CC nur in das Virtelfinale gekommen, dort das 2. Spiel angeschenkt und mit dem Team in der Liga nur die Quali knapp geschafft. Wenn man sieht was Norman geschafft hat, dann leider eine Enttäuschung.

                              Business as usual

                              Meister wird der mit dem stärksten Team, das nicht am internationalen Geschäft teilnimmt.

                              Skandal des Jahres
                              Wie immer das Steineschleppcamp vom Hexer...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X