Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Jugendförderung in Kolumbien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Jugendförderung in Kolumbien

    Werte Trainerkollegen aus Kolumbien,

    Silence hat ein paar Änderungen vorgenommen, die wir hier diskutieren können.
    Folgende Änderungen :

    Jugendförderung

    Die Möglichkeiten des Nationaltrainers wurden erweitert:

    * Für jede Liga kann ein eigener Abgabeprozentsatz festgelegt werden.
    * Es kann bestimmt werden, wieviele Jugendspieler maximal von einem Verein pro Saison gekauft werden können. (Wahl zwischen 1 und 9)
    * Es kann festgelegt werden, wielange ein gekaufter Jugendspieler mindestens im Verein sein muss, bevor er weiterverkauft werden kann. (Wahl zwischen 7 und 250 Tagen)

    Habe erstmal folgenden Vorschlag :
    Meine Vorschläge :
    1. Liga 20 %
    2. Liga 10 %
    3. Liga 7 %
    4. Liga 5 %
    5. Liga 3 %

    Max. 3-5 Jugendspieler pro Team
    Zwischen 50 und 70 Tagen (da bin ich mir noch nicht so sicher), also fast eine Saison!
    Zuletzt geändert von OkyDoky; 14.03.2008, 11:29.

  • #2
    Meine Vorschläge:
    1. Liga 20 %
    2. Liga 13 %
    3. Liga 10 %
    4. Liga 7,5 %
    5. Liga 5 %

    Jugendspieler vielleicht 4, kommt drauf an, wie hoch man die Förderung generell macht.
    Vielleicht 125 Tage, denn eine Saison hat ca. 80 Tage und eine Saison würde den Handel nicht unterbinden. 1,5 Saisons sehen schon ein wenig anders aus, dann hat man schon Prozente und verkauft erst, wenn der JS aufgestiegen ist und dann ist ein Verkauf auch ok.

    Kommentar


    • #3
      also eine vorweg, ich habe momentan 10 jugendspieler unter vertrag.
      - ich bin dafür das die zahl der einkäufe auf max gesetzt wird.
      - ich bin dafür das die zeit des verbleibens im verein auf min gesetzt wird.
      - bei der finazierung der jugendförderung müssen die oberen liegen stärker belastet werden.
      warum sollen wir uns selber einschränken. wen wir international starke manschaften haben wollen brauchen diese vereine geld. andere länder werden diesen weg gehen, wen wir da nicht mitziehen werden wir bald gar nichts mehr reissen.

      Kommentar


      • #4
        Ich würde sagen, jedes Team kann kaufen was es will, ne Einschränkung wäre natürlich auch okay betrifft ja jeden.

        So vom Jugendspieler verkaufen halt ich gar nichts, absolut gar nichts, wozu investieren wir denn 20%, wenn dann ein Spieler davon 800.000$ gewinn macht, absolut lächerlich. Also sind 160Tage schon angebracht.
        Sonst können wir die JS-Förderung gleich auf 0 setzen ^^.

        Also beim Einkauf isses mir gleich, wobei man 3Spieler schon austauschen dürfen sollte und das auch gleich gegen JS.

        Beim Verkauf Vorsicht!!!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dominique Beitrag anzeigen
          also eine vorweg, ich habe momentan 10 jugendspieler unter vertrag.
          - ich bin dafür das die zahl der einkäufe auf max gesetzt wird.
          - ich bin dafür das die zeit des verbleibens im verein auf min gesetzt wird.
          - bei der finazierung der jugendförderung müssen die oberen liegen stärker belastet werden.
          warum sollen wir uns selber einschränken. wen wir international starke manschaften haben wollen brauchen diese vereine geld. andere länder werden diesen weg gehen, wen wir da nicht mitziehen werden wir bald gar nichts mehr reissen.
          War klar....

          Ne mal im Ernst, du schreibst die oberen Ligen müssen stärker belastet werden, aber gleichzeitig schreibst Du das die internationalen Teams mehr Geld brauchen. Widerspricht sich das nicht und habe ich einen Denkfehler.

          Kommentar


          • #6
            managerspiel

            die oberen liegen haben ja auch grössere einnahmen, zumindest wen sie fähige manager haben. was juckt mich die jugendförderung wen ich mit einem änständigen transfer bis zu 4 mio mache. man darf die unteren liegen nicht noch mehr schwächen. das is doch ein manager spiel, da is doch gerade zu die pflicht eines jeden das max rauszuholen.

            Kommentar


            • #7
              Meine Vorschläge:
              1. Liga 20 %
              2. Liga 16 %
              3. Liga 14 %
              4. Liga 12 %

              Bringt mehr Einnahmen und berücksichtigt die Ligadifferenzen ausreichend!

              Einkäufe ruhig auf max. (9)

              Verkaufssperre: 180 Tage!

              Ich bin auch der Meinung dass Jugendspieler nicht zum handeln und Geld verdienen da sind! Sie werden von allen bezahlt und sollen für eine starke Basis sorgen um genug Auswahl für die Nationalmannschaft zu haben. Wer handeln will kann das mit anderen Spielern tun. Beim Kauf von Auslaufmodellen kann man immer noch Geld verdienen wenn man Sie gut wieder verkauft!
              Zuletzt geändert von Ralf; 12.03.2008, 12:38.

              Los Beuelos, Argentinien

              "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dominique Beitrag anzeigen
                die oberen liegen haben ja auch grössere einnahmen, zumindest wen sie fähige manager haben. was juckt mich die jugendförderung wen ich mit einem änständigen transfer bis zu 4 mio mache. man darf die unteren liegen nicht noch mehr schwächen. das is doch ein manager spiel, da is doch gerade zu die pflicht eines jeden das max rauszuholen.
                Es kann nur nicht sein das die Erstligisten die Jugendförderung fast alleine tragen, aber die Spieler nur in die andere Ligen abwandern. Die 1. Liga zahlt und andere nutzen das zum traden. Das geht nicht...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dominique Beitrag anzeigen
                  also eine vorweg, ich habe momentan 10 jugendspieler unter vertrag.
                  - ich bin dafür das die zahl der einkäufe auf max gesetzt wird.
                  - ich bin dafür das die zeit des verbleibens im verein auf min gesetzt wird.
                  - bei der finazierung der jugendförderung müssen die oberen liegen stärker belastet werden.
                  warum sollen wir uns selber einschränken. wen wir international starke manschaften haben wollen brauchen diese vereine geld. andere länder werden diesen weg gehen, wen wir da nicht mitziehen werden wir bald gar nichts mehr reissen.
                  VORSCHLAG:

                  ... warum überweisen wir eigentlich nicht gleich die JuFö an die Kampfschweine?? So spart sich Dominique ne menge Arbeit mit den Transfers

                  Kommentar


                  • #10
                    Dominique also eine vorweg, ich habe momentan 10 jugendspieler unter vertrag.
                    - ich bin dafür das die zahl der einkäufe auf max gesetzt wird.
                    - ich bin dafür das die zeit des verbleibens im verein auf min gesetzt wird.
                    - bei der finazierung der jugendförderung müssen die oberen liegen stärker belastet werden.
                    warum sollen wir uns selber einschränken. wen wir international starke manschaften haben wollen brauchen diese vereine geld. andere länder werden diesen weg gehen, wen wir da nicht mitziehen werden wir bald gar nichts mehr reissen.
                    Sag doch gleich, dass DU dafür bist dass die ANDERN DIR alles bezahlen und DU weiterhin so viel Kohle schöffeln kannst. Wenn ich so einen Sche*** schon wieder lese ... Wie kann man so verdammt egoistisch sein. Und komm nicht mit stärkeren Teams. Du hast eines der stärksten Teams überhaupt und hättest eigentlich schon vor 2 Saison in der 1. sein müssen. Den absichtlichen Abstieg wo die guten Spieler nur auf der Ersatzbank saßen mal ganz aussen vor gelassen ...
                    Ich sag da am besten gar nichts mehr zu bevor ich noch was unüberlegtes sage.

                    Zu dem JF Thema etc:
                    In Col müssen immernoch sehr viele Teams verjüngen. Das Limit der Käufe würde ich also mit 6-9 auch relativ hoch ansetzen. Um das Handeln zu unterbinden ( z.B. für die Schweine ... ) muss im Gegenzug die Wartezeit zum Verkauf sehr hoch sein. 140 Tage entsprechen 2 Saisons. Das wäre mM nach also das Minimum. Die Stadiongrößen unterscheiden sich in Col zwischen den Ligen noch relativ wenig. Zwischen der 1. und 4. Liga sind es Schnitt nur ca. 1/3 Unterschied ( grob überflogen ). Demnach würde ich den Unterschied auch nur bei maximal 10% zwischen 1. und 4. halten.

                    1. Liga - 20 %
                    2. Liga - 16 %
                    3. Liga - 13 %
                    4. Liga - 11%

                    Tendenz also ziemlich ähnlich wie bei RalfNimmergut.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MatzeRoxx Beitrag anzeigen
                      Sag doch gleich, dass DU dafür bist dass die ANDERN DIR alles bezahlen und DU weiterhin so viel Kohle schöffeln kannst. Wenn ich so einen Sche*** schon wieder lese ... Wie kann man so verdammt egoistisch sein. Und komm nicht mit stärkeren Teams. Du hast eines der stärksten Teams überhaupt und hättest eigentlich schon vor 2 Saison in der 1. sein müssen. Den absichtlichen Abstieg wo die guten Spieler nur auf der Ersatzbank saßen mal ganz aussen vor gelassen ...
                      Ich sag da am besten gar nichts mehr zu bevor ich noch was unüberlegtes sage.

                      Zu dem JF Thema etc:
                      In Col müssen immernoch sehr viele Teams verjüngen. Das Limit der Käufe würde ich also mit 6-9 auch relativ hoch ansetzen. Um das Handeln zu unterbinden ( z.B. für die Schweine ... ) muss im Gegenzug die Wartezeit zum Verkauf sehr hoch sein. 140 Tage entsprechen 2 Saisons. Das wäre mM nach also das Minimum. Die Stadiongrößen unterscheiden sich in Col zwischen den Ligen noch relativ wenig. Zwischen der 1. und 4. Liga sind es Schnitt nur ca. 1/3 Unterschied ( grob überflogen ). Demnach würde ich den Unterschied auch nur bei maximal 10% zwischen 1. und 4. halten.

                      1. Liga - 20 %
                      2. Liga - 16 %
                      3. Liga - 13 %
                      4. Liga - 11%

                      Tendenz also ziemlich ähnlich wie bei RalfNimmergut.
                      1. Liga 18%
                      2. Liga 15%
                      3.-5 Liga 10%

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi Jungs

                        Es gibt seit gestern ein paar Änderungen,wir wollten das hier auf unserem mitspieler aufmerksam machen.Wir haben hier 288 mitspieler die in unserem schönen Land spielen,und leider haben wir bisher nur von 6-7 mitspieler vorschlage bekommen.

                        Wenn es mal wenigstens bei diese sache aktivitat geben würden,werden wir uns freuen.
                        Nicht das es danach hier ein aufstand gibt.

                        Meine Vorschläge :
                        1. Liga 20 %
                        2. Liga 18 %
                        3. Liga 16 %
                        4. Liga 14 %
                        5. Liga 12 %

                        Es kann ruhig bei 9 spielern bleiben,aber da diese spieler für entwicklung da sind,sollte mann schon 75 tage keine rechte haben zum verkaufen,aber wenn mann es sagt ich will umbedingt handeln da kann mann ja junge auslaendische spieler kaufen und mit denen ihre handlung weiterhin führen.

                        Was wir hier seit paar Saison sehen,das schadet nur unserem Land,das wird leider manchen nicht gefallen.

                        Es werden viele sehen das mann ab naechste saison für sehr günstigepreise,das wir junge spieler bekommen.

                        Niemand soll hier aufstand machen,gute manager können mit jedem zustand gut auskommen.


                        Mfg.RED***
                        (* Nationaltrainer von Türkei * )

                        (* Ex-Nationaltrainer von Kolumbien * )



                        Kommentar


                        • #13
                          Ich sehees hier auch nicht anders als in BLS:

                          Ligaverteilung sollte dynamisch daran angepasst werden wer die Spieler kauft. (neben der Stadiongrösse muss natürlich die Anzahl der Ligen mitgerechnet werden). Dem Vorschlag 5tligisten 3x so hoch wie bisher zu belasten kann ich nichts abgewinninen.

                          Anzahl sollte auf ~ 4 gesetzt werden. 4 Spieler/saison reicht aus auch mal grössere Änderungen vorzunemen und verhindert dennoch exzessiven Handel.

                          Sperre sollte auf Max gesetzt werden. Wer Jugenspieler gebraucht um sich ein Vermögen aufzubauen missbraucht faktisch die Einzahlungen der anderen.

                          Durch solche Einstelung wird der Missbrauch verhindert und gleichzeitig Kolumbien langfristig gestärkt.

                          Kommentar


                          • #14
                            ich habe noch einmal über das Thema nachgedacht und ich bin für eine etwas trastischere Regelung:

                            Meine Vorschläge :
                            1. Liga 20 %
                            2. Liga 18 %
                            3. Liga 16 %
                            4. Liga 14 %
                            5. Liga 12 %

                            Sperre auf 2 Saisons (also ca. 150 Tage)

                            gekauft werden kann soviel man will

                            Sinn der Sache: ganz viele Jugendspieler und Jeder kann dann immer jung verbilligen. Außerdem wird es extrem viel Nachwuchs für die Nationalmannschaft geben und es nützt dem Land, da Jugendspieler billiger sind, als alle Anderen Spieler.

                            noch ne Frage: sind die Jugendspieler weiterhin bis 22Jahre für andere Länder tabu oder nicht mehr?

                            Kommentar


                            • #15
                              Meine Vorschläge:

                              1. Liga 20 %
                              2. Liga 20 %
                              3. Liga 15 %
                              4. Liga 10 %
                              5. Liga 10 %

                              bin ebenfalls für eine höhere jugendförderung für alle ligen, vor allem weil sich die ligen stärkemäßig nicht so sehr unterscheiden wie in europa, und von liga 1-5 aber trotzdem alle fleißig mitnaschen am jugendmarkt...

                              man kann nie genug jugendspieler haben. mehr jufö für alle bedeutet mehr jugendspieler für alle, und je mehr jugendspieler am markt verfügbar sind, umso höher ist die chance, einen spieler billig einzukaufen (sprich für max. 80%).

                              das einkaufslimit kann ruhig bei max sein, nur die verkaufssperre sollte dementsprechend lang sein (über 2 saisons) um das traden ein wenig einzuschränken.


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X